Mehr Infos

Wizard-of-Oz-Test – Was ist das?

Autor: Minh Nguyen

Lesedauer:

Jan 2022

Die Umsetzung von Funktionen kann bei einigen Produkten so aufwändig sein, dass schon von Anfang an hohe Kosten entstehen, um überhaupt eine erste testbare Produktversion zu gestalten.

Gerade bei Funktionen, bei denen man sich unsicher ist, ob und wie sie vom Nutzer aufgenommen werden, ist es verständlich, wenn diese Kosten gescheut werden und Funktionen dann entweder gar nicht oder ohne Test umgesetzt werden.

Die Wizard-of-Oz-Methode versucht das zu verhindern, in dem der Nutzer mit einem nur scheinbar funktionierenden Produkt konfrontiert wird.

Wie läuft ein Wizard-of-Oz-Test ab?

Die Funktionalität (z.B. ein Auswahlalgorithmus) wird dabei von einem Experten simuliert und das Ergebnis an den Nutzer weitergegeben.

Dadurch wird es möglich die Funktion mit Nutzern zu testen, bevor Zeit und Geld in die Umsetzung der Funktion investiert wurden.

Die Wizard-of-Oz-Methode funktioniert umso besser, umso genauer Sie die Ergebnisse der späteren Funktionalität nachbilden können und umso weniger der Nutzer von der Simulation mitbekommt. Im Idealfall glaubt der Nutzer also tatsächlich, er interagiert mit einem funktionierenden Produkt.

Auch wenn dieses Ziel nicht immer zu erreichen ist, so ist die Methode mit geschulten Experten jedoch prinzipiell in jedem Bereich einsetzbar, angefangen von der Rückmeldung einer App über das Fahrverhalten eines hochautomatisierten Fahrzeugs.

 

Diese Fragen beantwortet der Wizard-of-Oz-Test

  • Wo soll ich Elemente (z.B. Buttons, Menü, Menüunterpunkte) in meinem Interface anordnen?
  • Wo treten Probleme (z.B. Fehler, Wartezeiten, sich „verlaufen“) bei der Bedienung meines Produkts auf?
  • Unterstützt die Gestaltung meines Interfaces die Nutzer bei Ihren Aufgaben?

Wie läuft ein Wizard-of-Oz-Test bei uns ab?

Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob ein Wizard-of-Oz-Test die richtige Methode für Ihre Fragestellung ist und wie eine Zusammenarbeit im Detail abläuft. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Nicht die richtige Methode für Ihre Frage?

In unserem Methoden-Assistent haben wir die wichtigsten Methoden zu den typischsten Fragen zusammengestellt. Probieren Sie den Methoden-Assistent aus und finden Sie genau die passende Methode zu Ihrer Frage: Hier geht es zum Methoden-Assistent.

0 / 5 (0)

Halten Sie sich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden

E-Mail *
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Paper Prototyping – Was ist das?

Umso weiter eine Entwicklung fortgeschritten ist, umso höher sind die Kosten, die mit Änderungen am Interface und am Interaktionskonzept verbunden sind. Oftmals gehen Entwickler davon aus, dass sie...

mehr lesen